Du bist das Unsichtbare im Sichtbaren,
das Ewige im Vergänglichen.